Trimix im Bodensee

Überlingen - Wrack Sonja

Überlingen - Wrack Sonja (Wintertauchplatz vom 15.10. – 30.03.)

Anfahrt: 
Von Überlingen-Stadtmitte fahrt ihr Richtung Sipplingen. Der kleinen Parkplatz am Zeughaus ist privatisiert worden und steht der Öffentlichkeit nicht mehr zur Verfügung. Am besten im Westparkaus parken und die Ausrüstung per Sackkarre zum Einsteig transportieren. Der Einstieg befindet sich neben dem Cafe an der Kanone, dort führen Treppen zu kleinen Bootsanlegestellen.  

WC:
in den umliegenden Restaurants (vorher fragen!) 


Tauchplatzbeschreibung:  
Um das Wrack sicher zu treffen, taucht ihr vom Bootsanleger Richtung See bis auf eine Tiefe von 45 m. Unter Wasser befindet sich allerhand Schrott, wie z. B. Fahrräder, Autoreifen usw. Wenn ihr dann auf 45 m Tiefe nach links (Osten) taucht trefft ihr schnell auf das Wrack. Es befindet sich auf einer Tiefe von ca. 43 – 58 m, ist ca. 30 m lang und liegt auf dem Kopf. Bitte beachtet, dass es sich um diesen Tauchplatz um einen Wintertauchplatz handelt und denkt an eure Deko und Tiefenrausch.   

An dieser Stelle empfehlen wir Euch unseren Tauchguide "Tauchen im Bodensee" mit 46 Tauchplatzbeschreibungen, Über- und Unterwasserbilder, mehrere Tauchplatzkarten sowie wichtige Informationen rund um das Tauchem im Bodensee.   

 
  Kanone am Zeughaus

Bootsanleger (Einstieg)

Wrack Sonja