© 2018 Trimix im Bodensee

Konstanz Seerhein

Achtung:

Wintertauchplatz - Das Tauchen ist nur vom 1. November bis zum 15. März erlaubt, wenn kein Bootsverkehr herrscht. Es ist ein Begleitboot mit Alpha Flagge vorgeschrieben.

Anfahrt
Idealerweise stehen für diesen Tauchgang zwei Fahrzeuge zur Verfügung. Zunächst zur Neuen Rheinbrücke (Richtung Schänzle) fahren und unter der Rheinbrücke ein Fahrzeug parken. Dort die Ausrüstung in ein Fahrzeug laden und zum Einstieg "Alte Rheinbrücke" fahren. 
Für die detaillierte Anfahrtsbeschreibung bitte die Karten unten verwenden!


Parkgebühren
Parkplatz "Neue Rheinbrücke":
9.00 Uhr - 16.00 Uhr
2 h kosten 3 Euro
Ticketzone "Alte Rheinbrücke": 
9.00 - 18.00 Uhr
30 min kosten 0,50 Euro
Da hier eigentlich Nachttauchgänge gemacht werden, also gratis!


Tauchplatzbeschreibung
Der Einstieg erfolgt über die Steintreppen. 
Von hier kann entweder im Flussbett oder im Flachbereich Richtung Westen getaucht werden. Erfahrungsgemäss ist die Strömungsgeschwindigkeit im Flussbett geringer und im Randbereich höher. Die Maximaltiefe des Flussbettes beträgt ca. 15 m.
Nach ca. 45-50 min (natürlich abhängig von der Strömungsgeschwindigkeit) kann man die Lichter der "Neuen Rheinbrücke" sehen. Hier über die Steintreppen aussteigen.
Insbesondere im Flachbereich sind im Seegras grössere Hechte, Barsche, Aale und mit etwas Glück auch Welse zu beobachten.

Einstieg "Alte Rheinbrücke"

Parkmöglichkeiten "Alte Rheinbrücke"

Einstieg "Alte Rheinbrücke"

Parkplatz "Neue Rheinbrücke"

Ausstieg "Neue Rheinbrücke"

Ausstieg "Neue Rheinbrücke"