© 2018 Trimix im Bodensee

Teufelstisch

Achtung:

Am Teufelstisch darf nur mit Sondergenehmigung vom Landratsamt Konstanz getaucht werden. Im Bereich 300 m nördlich und und nordwestlich sowie 500 m östlich und südöstlich ist Tauchverbotszone.
Der Teufelstisch ist nur mit dem Boot erreichbar.


Lage:
Der Teufelstisch (Seezeichen 22) liegt zwischen Wallhausen und Bodman im Überlinger See. Die genaue Position ist unten in der Karte markiert. Von Wallhausen führt ein Wanderweg zur Marienschlucht, bei dem ihr am Teufelstisch vorbei kommt. Wir raten diesem Fußmarsch von ca. 500-600 m in Verbindung mit einem tiefen Tauchgang ab.
Direkt vor dem Teufelstisch (Richtung Bodman) liegen die drei Wulf-Werner Höhlen im Bereich von 12-15 m. 


Tauchplatzbeschreibung:
Der Teufelstisch ist eine Felsformation im Bodensee, die sich vom Grund (ca. 90 m) bis ca. 1-1.5 m unter der Wasseroberfläche erstreckt. Diese "Säule" ist im 35 m Bereich mit der Wand verbunden (Sattel). Der Kamin auf der Stirnseite liegt auf ca. 28 m. Weiter auf ca. 31 m kann man eine markante Rille in der Säule erkennen. 
Die Wulf Werner Höhlen befinden sich zwischen dem Teufelstisch und Bodman, in einem Bereich von ca. 300 m. Die erste Höhle kann komplett durchtaucht werden und gleicht einem Kamin. Durch die Lufblasen perkolieren Trübstoffe von der Höhlendecke und schränken die Sichtweite stark ein. Die zweite und dritte Höhle sind eher kleine Grotten, in denen ihr ca. 5-10 m hinein tauchen könnt.  
Wie oben beschrieben, wird für das Tauchen am Teufelstisch und den Wulf Werner Höhlen eine Sondergenehmigung benötigt. Diese bekommt ihr beim Landratsamt Konstanz (www.lrakn.de). Die Genehmigung wird für 2 Jahre erteilt.