© 2018 Trimix im Bodensee

Cavern Diving
 

Ähnlich wie bei XR Wreck Diving wagst Du hier den Einstieg ins Höhlentauchen – also in Bereiche wo ein direkter Aufstieg nicht immer möglich ist! Neben neuen Tarierfertigkeiten, besonderen Fortbewegungstechniken, dem Umgang mit speziellen Lampen und dem Leinenlegen übst Du hier auch die richtigen Vorgehensweisen beim Verlust des Partners oder beim Verlieren der Leine. Auch dieses Programm kann unter Verwendung normaler Sporttauchausrüstung oder mit Wing und Doppelgerät durchgeführt werden.

 

Voraussetzungen:

  • Advanced Open Water Diver

  • Deep Diving

  • mind. 24 Tauchgänge

  • Mindestalter: 18 Jahre

  • gültiges tauchsportärztliches Attest 


Benötigte Ausrüstung:

  • Tauchflasche mind. 15 L mit Doppelventil (idealerweise Y- oder H-Ventil), Doppelgerät oder 2 Sidemountflaschen (80 cf)

  • 1 kaltwassertauglicher Atemregler mit 2.1 m Schlauch und Inflator

  • 1 kaltwassertauglicher Atemregler mit ca. 50-60 cm langem Schlauch, Necklace, Finimeter, Inflator

  • Jacket

  • kompletter Kälteschutz: Trockentauchanzug mit Beintaschen, Kopfhaube, Handschuhen und den Außentemperaturen angepasster Unterzieher

  • Alu-Stage (40 oder 80 cf), Rigging Kit, sauerstofftauglicher Atemregler mit Finimeter

  • zusätzliches Fingerreel (45 m Länge)

  • 1 Primary Reel mit 100 m Leine (kann vom Instruktor gestellt werden)

  • Maske und Ersatzmaske, Flossen

  • Lampe und 2 Ersatzlampe

  • Boje, Reel und Schneidewerkzeug

  • Tauchcomputer und Kompass

  • Blei

  • 2 Richtungspfeile

Wo findet der Kurs statt?

Die Theorie (ca. 3 h) findet bei uns in Dozwil oder in den Schulungsräumen des Tauchsportcenters Esslingen statt. 

Der erste Tauchgang findet am Tauchplatz Rorschach - Bootsrampe statt. 

Alle anderen Tauchgänge werden nach Absprache an verschiedenen Tauchplätzen durchgeführt. Für den Cavern Kurs kommen folgende Tauchplätze in Betracht: Bergwerk Nuttlar, Hundsloch, Orbe 

 

Ablauf des Kurses:

1. Theorie

2. Theorie-Abschlussprüfung (Multiple Choice - zum Bestehen müssen 80% der Fragen richtig beantwortet werden)

3. Confined Water

4. Freiwasser-Ausbildung
 

Enthaltene Leistungen:

  • Theorie-Ausbildung

  • Schriftliche Abschlussprüfung

  • Freiwasserausbildung im See

  • D-Card (digitales Brevet)

  • C-Card (gedruckte Plastikkarte)

Extra Kosten

  • Leihausrüstung

  • Fahrkosten zum See und Parkgebühren

  • ggf. Kosten für Tauchgenehmigung (zahlbar vor Ort)

Preis: € 299,- exkl. Gaskosten

Der Kurspreis ist am ersten Kurstag in bar zu zahlen oder vorab zu überweisen. 

Wie geht es los?

Du kannst dich einfach direkt auf unserem Kontaktformular für den Kurs anmelden. Wir kontaktieren dich um mit dir Termine abzustimmen.