© 2018 Trimix im Bodensee

Wracktour zur Haven 2020 - AUSGEBUCHT!

Die Anreise findet zur Wracktour Haven findet am Mittwochabend, den 15.07 statt. Von Donnerstag bis Samstag finden täglich zwei Tauchgänge an der Haven statt. Sonntagmorgen treten wir die Rückreise von Arenzano an.

 

Das Wrack des Haven

Der Superöltanker Amoco Milford Haven erreicht im April 1991 den Hafen von Genua. Nachdem ein Teil der Ladung ausgeladen worden ist begibt sie sich auf Kurs in Richtung Mitte der Bucht, um einige Wartungsarbeiten an Bord auszuführen. Während dieser Arbeiten gibt es eine Explosion an Bord, welche das Deck zerstört und ein riesiges Loch in die Außenwand der Haven reißt.  
Die Hafenschlepper ziehen das Schiff Richtung Arenzano, weil dort das Wasser nicht zu tief ist, um später das Wrack sichern und reinigen zu können. 
Während der Abschleppung bricht der vordere Teil ab und versinkt. Nach ungefähr 70 Stunden Brand und Todeskampf versinkt auch der hintere größere Teil im Meer und liegt heute in einer Tiefe von 33 - 79 m.

 

Technische Daten der Haven
Bauanlage: Astilleros Espagnoles s.a. Cadiz (Spanien)
Baujahr: 1973 
Länge: 334 m
Breite: 51 m
Höhe vom Deck: 26 m
Tiefgang mit voller Ladung: 19 m
Tonnage: 267,500 Tonnen
Besatzung: 36 Mann

 

 

Diving Center für Wracktour zur Haven

 

 

Wir tauchen bei Havendiving, ein Tauchgang kostet je nach Runtime zwischen            € 50-60 Euro.
Die Tauchgänge an der Haven sind gesetzlich geregelt. Alle Informationen hierzu findet ihr unter:

 

www.havendiving.com

 

Jeder ***-Taucher (oder äquivalent) oder Dive Master im aktiven Status kann eine Tauchgruppe begleiten. Das Verhältnis von 1 Guide zu 3 Mittauchern ist hierbei einzuhalten. Das Wracktauchbrevet ist für das Tauchen an der Haven an der Basis vorzuweisen! Für Penetrationstauchgänge an der Haven wird das Advanced Wreck Brevet einer international anerkannten Organisation benötigt.

Übernachtung
Wir übernachten im Hotel Poggio in Arenzano. Das Hotel hat einen Pool und auch einen Whirlpool und saubere Zimmer mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.

Der Zimmerpreis beinhaltet ein Frühstück, kostenfreies W-LAN und einen Parkplatz am Hotel. Wir bekommen das Doppelzimmer pro Nacht für € 85-90,-.

Wir haben für den oben genannten Zeitraum 7 Doppelzimmer vor reserviert.

 

www.poggiohotel.it

Voraussetzungen

 

Bei Tauchgängen bis 45 m:

 

  • Master Diver mit Special Deep, Extended Range und Wreck-Diving oder CMAS Gold und Advanced Nitrox, Wracktauchen oder äquivalent

  • Tauchgerät mind. 15-18 L, 2 getrennt absperrbare Ventile mit kaltwassertauglichen Automaten

  • Stageflasche mit Sauerstoff oder NX50 zur beschleunigten Dekompression

  • vollständige, erprobte Tauchausrüstung

  • Kälteschutz (auf 45 m beträgt die Wassertemperatur ca. 15 °C)

  • Boje, Reel, Lampe, Ersatzlampe, Schneidewerkzeug, Kompass, Computer

Bei Tauchgängen bis 60 m und Penetration:

  • zusätzlich zu oben: Normoxic Trimix, Advanced Wreck oder äquivalent

  • 2 Stageflaschen zur beschleunigten Dekompression (NX50 und Sauerstoff)

  • 2 Ersatzlampen

  • Safety Reel

 

Bei Tauchgängen bis 80 m (Schraube):

  • zusätzlich zu oben: Hypoxic Trimix oder äquivalent

  • 2 Stageflaschen zur beschleunigten Dekompression (TX50/20 und Sauerstoff)

Anmeldungen

Bitte bis zum 15.05.2020 auf unserem

Kontaktformular unter Angabe welche Tour und der Anzahl der geplanten Tauchgängen anmelden! 

Bitte beachten:

Mit der Anmeldung müssen die Übernachtungskosten sofort bezahlt werden und können bei Nichtantritt nicht erstattet werden.